Schulpsychologin

Rausch Cornelia

Sprechzeiten: nach Vereinbarung
E-Mail: Schulpsychologin@dossenberger.de
Telefon: 08221/93044-38
(falls ich nicht erreichbar bin, nimmt ein Anrufbeantworter Ihre/deine Nachricht auf)

Was sind die Aufgabenbereiche einer Schulpsychologin?

Beratung von einzelnen Schülern und Schülerinnen und deren Eltern

  • bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten, die beispielsweise das Arbeitsverhalten, die Konzentrationsfähigkeit oder die Motivation betreffen.
  • bei besonderen Fragen der Schullaufbahn, wenn begabungsdiagnostische Testverfahren eingesetzt werden sollen.
  • in Krisensituationen wie z.B. bei Schulangst, Prüfungsangst, Sucht, Essstörungen.
  • bei Konflikten (z.B. zwischen den Schülern, innerhalb einer Klassen, mit den Eltern, Freunden).
  • bei Schwierigkeiten in der Persönlichkeitsentwicklung (Selbstbild, Selbstvertrauen).

 

Als Schulpsychologin bin ich an die Verschwiegenheitspflicht gebunden – ich darf also nur mit ausdrücklichem Einverständnis der/des Hilfesuchenden Informationen an Lehrer oder Schulleitung weitergeben.

 

Schulpsychologische Beratung meint dabei nicht das Anbieten von Patentrezepten und Tipps, sondern das gemeinsame Gespräch, in dem versucht wird, die Problemstellung zu erfassen (eventuell mit diagnostischen Verfahren, wie z.B. Tests bzw. Fragebögen), Ursachen zu suchen, andere Sichtweisen zu öffnen und mit allen Beteiligten gemeinsam Hilfs- oder Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Rausch