Gerätturnen – nur knapp am Treppchen vorbei!

Am Donnerstag, den 9.2.2017 fand in Nördlingen das Bezirksfinale im Gerätturnen statt. Die Wettkampfmannschaft III hatte fleißig trainiert, war bestens gerüstet für den Wettkampf und favorisiert für einen Platz auf dem Podest. Leider musste  das Fünferteam durch den Ausfall einer Stammturnerin am Wettkampftag mit nur vier Turnerinnen gehandicapt ins Rennen starten, konnte aber durch tolle Einzelleistungen immer noch den hervorragenden 4. Platz erreichen (von 11 Mannschaften)! 

Die Wettkampfmannschaft II belegte am Ende Rang fünf von sieben Mannschaften, wobei hier der Punkteabstand zu den vorderen Plätzen minimal war.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.